Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag

Jedes Jahr bietet der Tiroler Sonntag ein attraktives Reiseprogramm, das zu weltberühmten Pilgerstätten ebenso führt wie zu einzigartigen Kulturstätten und zu atemberaubenden Landschaften. Im Jahr 2017 führen Reisen zum Beispiel nach Lourdes oder Fatima, wo der ersten Erscheinung vor 100 Jahren gedacht wird. Ein Teil des Jakobsweges in Frankreich steht ebenso auf dem Programm wie Reisen nach Kuba oder Schottland.

Aber auch ein- oder zweitägige Busreisen, zb. nach Altötting oder Maria Weißenstein, sind 2017 geplant. Die beliebten Wandertage in Südtirol dürfen ebensowenig fehlen wie eine Fahrt auf den Spuren von Martin Luther anlässlich des Reformations-Jubiläums.

Die letzte Pilgerreise des Jahres 2017 wird als einer der Höhepunkte nach Israel führen, begleitet von Pfarrer Franz Troyer.

 

Abo-Bonus

Abonnentinnen und Abonnenten des Tiroler Sonntag erhalten auf den Großteil der angebotenen Reisen einen Abo-Bonus, der vom normalen Reisepreis abgezogen wird. Die Ermäßigung beträgt bis zu 70 Euro. 

 

Kontakt und Anmeldung: 

Pilgern Reisen mit dem Tiroler Sonntag
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck
Fax: 0512 / 2230 2299
pilgerfahrten@dibk.at
 
Karin Adami: 0512 2230 2228 (Dienstag und Donnerstag ganztags)
August Comploj: 0676 8730 2224  

Das Team von Pilgern und Reisen: Karin Adami und August Comploj.

Alle Pilgerfahrten und Reisen 2017

Bildungsreise "Klösterreich" III

Seit Jahrhunderten Zentren von Geist, Kunst und Kultur, aber auch von großer wirtschaftlicher Bedeutung, haben Klöster auch heute noch – oder gerade wieder – große „kulturstiftende“ Bedeutung. Den schönsten und wichtigsten Stiften und Klöstern unseres Landes gilt diese Reise: Ausgehend...

Pilgerfahrt nach Fatima

Pfarrer Paul Hauser begleitet im Juni 2017 eine Pilgerreise nach Fatima anlässlich der 100-Jahr-Feier des weltweit bekannten Wallfahrtsortes in Portugal. Die Reise führt unter anderem zum Kloster Batalha und die Stadt Alcobaca, den berühmten Fischerort Nazare, sowie auf der Rückreise nach Toledo...

Die Monatswallfahrten 2017

Im Mai starten wieder die monatlichen Wallfahrten zu den Tiroler Wallfahrtsorten. Der Tiroler Sonntag gibt einen Überblick über Orte und Zeiten:

 

Absam:
Monatswallfahrt an jedem 1. Sonntag im Monat (ganzjährig). Um 14 Uhr Rosenkranz, um 14.30 Uhr Wallfahrtsgottesdienst. 

Götzens:
Von Mai bis Oktober am 30. des Monats um 19 Uhr Wallfahrtsmesse zu Ehren des seligen Märtyrers Otto Neururer. Am 30. Mai mit Jugendseelsorger Kidane Korabza, im Juni mit Pfarrrprovisor Ferdinand Pittl, im Juli mit Johannes Hohenwarter OPraem, am 30. August mit Kooperator Siegmund Bichler, im September mit Kooperator Andreas Zeisler, im Oktober mit Pfarrer Peter Ferner. 

Gries i. Sulztal:
Ötztaler Hauswallfahrt jeweils am 13. von Mai bis Oktober. Um 13.30 Uhr Start in Längenfeld, ab 14 Uhr Anbetung in Gries und um 15 Uhr hl. Messe. 

Hollbruck:
Im Mai und von Juli bis Oktober jeweils am 13. des Monats. Um 19.30 Uhr Rosenkranz, um 20 Uhr Wallfahrtsgottesdienst. 

Innsbruck – Höttinger Bild:
Ganzjährig jeden ersten Samstag im Monat um 7 Uhr früh Pilgermesse; von Mai bis Ende August an jedem Samstag.  

Innsbruck – Mentlberg:
Wallfahrt ganzjährig jeden 15. des Monats, um 19 Uhr Rosenkranz, anschl. hl. Messe in den Anliegen der Familien, bei Sorgen mit Kindern und Jugendlichen. 

Kronburg:
Wallfahrtsgottesdienst ganzjährig jeden 13. um 14.30 Uhr. Vorher um 14 Uhr Andacht vor dem ausgesetzten Allerheiligsten. 

Kaltenbrunn:
Von Mai bis Oktober jeden zweiten Freitag im Monat Nachtwallfahrt mit Beginn um 20 Uhr in Nufels, Lichterprozession zur Kirche und anschließend hl. Messe. 

Lavant:
Nachtwallfahrten an jedem 13. des Monats v/on Juni bis Oktober um 19 Uhr. Start beim Widum, Wallfahrt mit Rosenkranzgebet und Gottesdienst in der Wallfahrtskirche. 

Münster:
Fatima-Wallfahrt immer am 2. Mittwoch im Monat von Mai bis Oktober. Um 19 Uhr Treffpunkt bei der Hofer-Kapelle, dann hl. Messe in der Pfarrkirche. 

Locherboden:
Nachtwallfahrt von Mai bis Oktober an jedem 11. des Monats. Gebetet wird um Geistliche Berufe, um die Festigung des Glaubens, um gute Familien, um Frieden und Gerechtigkeit. Jeweils  um 19.30 Uhr Rosenkranz, um 20 Uhr Pilgermesse. Am 11. Mai mit Jugendseelsorger Kidane Korabza, im Juni mit Altdekan Josef Tiefenthaler (Silz) und am 11. Juli mit Abt Markus Spanier (Marienberg, Südtirol. Die weiteren Zelebranten: Im August Abt German Erd (Stams), im Sept. Abt Eduard Fischnaller (Neustift, Südtirol), am 11. Oktober Dekan Peter Scheiring (Telfs).  

Obermauern:
Fatimawallfahrt jeweils am 13. von Mai bis Oktober. Um 19 Uhr Bittgang ab Virgen, um 19.30 Uhr hl. Messe in Obermauern. Am 13. Mai mit Pfr. Damian Frysz, am 13. Juni mit Pfr. Alban Ortner, im Juli mit P. Maximilian Fuetsch, im August mit P. Andreas Steiner, im September mit Dekan Reinhold Pitterle und am 13. Oktober mit Pfarrer Ferdinand Pittl.  

Wenns-Piller:
Wallfahrt zum sel. Pfarrer Otto Neururer am 30. der Monate Mai bis September. Jeweils um 19.30 Uhr Treffpunkt beim Pavillon, Prozession zur Kirche Maria Schnnee und danach hl. Messe. Bei den Gottesdiensten wird der Pitztaler Missionare und Missionsschwestern in aller Welt gedacht.  

Maria Waldrast:
Nachtwallfahrt jeden 1. Freitag im Monat von Mai bis Oktober. Um 19 Uhr Betstunde
und Beichtgelegenheit, um 20 Uhr hl. Messe.  Mit den Wallfahrern feiern: Am 5. Mai Abt Markus Eller (Scheyern), am 2. Juni Propst Josef Mazneller (Brixen), am 7. Juli DA Jakob Bürgler, am 4. August Pfarrer Johannes Freitag (Graz), am 1. Sept. Altbischof Alois Kothgasser und am 6. Okt. Generalvikar Eugen Runggaldier (Bozen). Anmeldung zum Mitfahren ab Innsbruck: Tel. 0512/588883. 

St. Georgenberg:
Nachtwallfahrt an jedem 13. des Monats von Mai bis Oktober. Ab 19 Uhr Beichtgelegenheit, um 20.30 Uhr Pilgergottesdienst. Am 13. Mai Firmlingswallfahrt mit Jugendseelsorger Kidane Korabza, am 13. Juni Wallfahrt mit Abt Jeremias Schröder (St. Ottilien), am 13. Juli mit Regens Roland Buemberger, am 13. August mit P. Raphael Gebauer und am 13. Sept. mit Altabt Bruno Hubl (Stift Admont). Die Landeswallfahrt am 13. Okt. wird vielleicht vom neuen Bischof angeführt. 

Serfaus:
Monatswallfahrten zu „Unserer Lieben Frau im Walde“ – jeweils um 19.30 Uhr ab der Pfarrkirche in Fiss mit Wallfahrtsgottesdienst um 20.30 Uhr in der Pfarrkirche Serfaus. Die Termine: 31. Mai (mit der Jugend), 5. Juli,  2. August, 6. September und 4. Oktober. 

Strengen:
Jeden 13. des Monats von Mai bis Oktober. Beginn um 19 Uhr mit dem Wallfahrtsgottesdienst in der Kirche, anschl. Wallfahrt zur Kapelle Maria-Hilf (von Juli bis September Prozession ab 19 Uhr und danach hl. Messe in der Gnadenkapelle). Mit den Wallfahrern feiern: Am 13. Mai P. Georg Gantioler (Bregenz), im Juni Pfarrer Klaus Hüls (Kramsach), im Juli Pfarrer Bernhard Speringer (Galtür), im August Pfarrer Gerhard Haas (Kappl), im September Pfr. Herbert Traxl (Zams), am 13. Oktober P. Peter Willi (Bregenz).