Pilgerreisen 2018 - eine Vorschau

Ein Überblick über die Pilgerfahrten und Reisen im Jahr 2018. Nähere Informationen folgen im Lauf des November.

20.-28. Februar 2018: Israel mit Pfarrer Franz Troyer

20.-23. April 2018: Bamberg und Vierzehnheiligen mit Regens Roland Buemberger

02.-06. Mai 2018: Prag mit Monsignore Jakob Bürgler

14.-17. Mai 2018: Lourdes mit Pfarrer Bernhard Kopp

23.-25. Mair 2018: Madonna della Corona und Südtirol mit Gustl Comploj

11.-17.Juni 2018: Portugal, Fatima und Santiago mit Dekan Peter Scheiring

18.-22. Juni 2018: Osttirol Wandern mit Gustl Comploj und Liebgard Fuchs (Bildungshaus Osttirol)

22.-24. Juni 2018: GRAZ - 800 Jahre Diözesanjubiläum Graz-Seckau mit Bischof Hermann Glettler

01.-06. Juli 2018: Pater Pio (Apulien) mit Pfarrer Paul Hauser

28.7.-4. August 2018: Deutsche Dome (Mosel und Rhein) mit Pfarrer Paul Hauser

26.8.-2. September 2018: Taizé (für Gläubige jeden Alters) mit Diakon Willi Holzhammer

10.-14. September 2018: Assisi mit Bruder Miro Matekic

19. September 2018: Maria Birkenstein (Tagesfahrt nach Südbayern) mit Sebastian Huber OPraem

29.9.-5. Oktober 2018: Sizilien mit Pfarrer Jakob Patsch

27.-28. Oktober 2018: Altötting mit Pfarrer Bernhard Kopp

28.-30. November 2018: Mariazeller Advent mit Pfarrer Bernhard Kopp

Pilgern und Reisen mit dem Tiroler Sonntag

Jedes Jahr bietet der Tiroler Sonntag ein attraktives Reiseprogramm, das zu weltberühmten Pilgerstätten ebenso führt wie zu einzigartigen Kulturstätten und zu atemberaubenden Landschaften. Im Jahr 2017 führen Reisen zum Beispiel nach Lourdes oder Fatima, wo der ersten Erscheinung vor 100 Jahren gedacht wird. Ein Teil des Jakobsweges in Frankreich steht ebenso auf dem Programm wie Reisen nach Kuba oder Schottland.

Aber auch ein- oder zweitägige Busreisen, zb. nach Altötting oder Maria Weißenstein, sind 2017 geplant. Die beliebten Wandertage in Südtirol dürfen ebensowenig fehlen wie eine Fahrt auf den Spuren von Martin Luther anlässlich des Reformations-Jubiläums.

Die letzte Pilgerreise des Jahres 2017 wird als einer der Höhepunkte nach Israel führen, begleitet von Pfarrer Franz Troyer.

 

Abo-Bonus

Abonnentinnen und Abonnenten des Tiroler Sonntag erhalten auf den Großteil der angebotenen Reisen einen Abo-Bonus, der vom normalen Reisepreis abgezogen wird. Die Ermäßigung beträgt bis zu 70 Euro. 

 

Kontakt und Anmeldung: 

Pilgern Reisen mit dem Tiroler Sonntag
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck
Fax: 0512 / 2230 2299
pilgerfahrten@dibk.at
 
Karin Adami: 0512 2230 2228 (Dienstag und Donnerstag ganztags)
August Comploj: 0676 8730 2224  

Das Team von Pilgern und Reisen: Karin Adami und August Comploj.

Alle Pilgerfahrten und Reisen 2017

AUSGEBUCHT: Pilgerreise ins Heilige Land

Vom 20. bis 28. Februar 2018 begleitet Pfarrer Franz Troyes aus Innsbruck eine Pilgerreise ins Heilige Land. Die Reise führt zu den wichtigsten Orten und Landschaften der Bibel, zu Stätten des Ersten Testaments und zu Stätten, die mit dem Wirken Jesu verbunden sind. Eine Reise zu den Wurzeln des...

Bamberg und Vierzehnheiligen

Eine viertägige Bildungsreise führt vom 20. bis 23. April nach Bamberg und zum wichtigsten Wallfahrtsort in Franken, Vierzehnheiligen, sowie in die ehemalige Residenzstadt Coburg. Im Bild zu sehen ist die Basilika Vierzehnheiligen. Reisebegleiter ist der Regens des Innsbrucker Priesterseminars,...

Prag

Eine fünftägige Studienfahrt vom 2. bis 6. Mai 2018 in die außergewöhnliche Hauptstadt...

Lourdes

Pfarrer Bernhard Kopp begleitet auch heuer wieder eine viertägige Pilgerreise nach Lourdes in...