Veranstaltungen

Studienreise nach Schottland

Schottland hat mehr zu bieten als Whisky, Kilts und Dudelsack: wildromantische Landschaften, historische Burgen und Ruinen, schroffe Klippen und Fjorde, wilde Inseln und idyllische Seen. Aber auch herrliche Gärten und quirlige Städte wie Glasgow und Edinburgh mit ihren Kathedralen, Schlössern und Universitäten.; Reisebegleiter: Diözesanadministrator Jakob Bürgler

Busreise nach Wien und Linz

Unter dem Motto „Tirol - Wien" reisen wir in die Donaumetropole wo auch Begegnungen mit Tirolern auf dem Programm stehen, unter anderem bei der Besichtigung des Stefansdoms, beim ORF oder im Zuge eines Stadtrundganges. Via Klosterneuburg geht die Reise dann nach Linz, wo eine Begegnung mit Bischof Manfred Scheuer auf dem Programm steht, der unter anderem durch den Linzer Mariendom führen wird.; Reisebegleiter: Regens Roland Buemberger.

Pilgerreise nach Lourdes

Lourdes – Licht für die Menschen. Die Kerzen in Lourdes symbolisieren die Helligkeit und das Licht, die so vielen Pilgern Kraft und Zuversicht schenken – im Bewusstsein, dass sie mit allem, was sie bewegt, nicht alleine sind.; Die viertägige Flugreise wird begleitet von Pfarrer Bernhard Kopp.

Bildungsreise "Klösterreich" III

Seit Jahrhunderten Zentren von Geist, Kunst und Kultur, aber auch von großer wirtschaftlicher Bedeutung, haben Klöster auch heute noch – oder gerade wieder – große „kulturstiftende“ Bedeutung. Den schönsten und wichtigsten Stiften und Klöstern unseres Landes gilt diese Reise: Ausgehend von den stilleren, aber eindrucksvollen Stiften des Waldviertels, weiter zu den prachtvollen Klöstern des Alpenvorlandes, bis zu den herrlichen steirischen und kärntnerischen Stiften und Domkirchen...

Pilgerfahrt nach Fatima

Pfarrer Paul Hauser begleitet im Juni 2017 eine Pilgerreise nach Fatima anlässlich der 100-Jahr-Feier des weltweit bekannten Wallfahrtsortes in Portugal. Die Reise führt unter anderem zum Kloster Batalha und die Stadt Alcobaca, den berühmten Fischerort Nazare, sowie auf der Rückreise nach Toledo und Avila. In Fatima nehmen die Pilger an der Prozession und dem Festgottesdienst teil, am Nachmittag steht der Kreuzweg und der Besuch der Elternhäuse der Seherkinder Lucia, Francesco und Hiacinta...

Wander- und Kulturreise zur Seiser Alm

Eine viertägige Wander- und Kulturreise zur größten Hochalm Europas, der Seiser Alm. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet sanfte Wiesen und schroffe Gipfel, kristallklare Seen, tiefgrüne Wälder. Auch kulturhistorisch ist die Schlern-Region sehr interessant und es gibt es viel zu entdecken.; Begleiter: August Comploj und Walter Hölbling; Diese Reise ist bereits ausgebucht, es gibt eine Warteliste.

Studienreise auf den Spuren von Martin Luther

Im Jahr 1517 hat der Mönch Martin Luther erstmals seine Kritik am damaligen Ablasshandel in Form von 95 Thesen veröffentlicht, so zumindest lautet die Überlieferung. Daher feiert die evangelische Kirche im Jahr 2017 das 500-jährige Reformationsjubiläum. Die sechstägige Studienreise führt zu den zentralen Lebensstationen Martin Luthers: die Wartburg, Erfurt, Weimar, Wittenberg, Leipzig.; Reisebegleiter: Sebastian Huber OPraem

Burgund - auf dem Jakobsweg in Frankreich

Burgund bietet eine Menge von beeindruckenden Kunstwerken der Romanik und des Mittelalters. Die von Diakon Willi Holzhammer begleitete Pilgerwanderung führt in vier Etappen vom Kloster der Hl. Bernadette Soubirous in Nevers zur Basilika der Hl. Maria Magdalena in Vézelay. Der Weg führt durch die liebliche Landschaft des westlichen Burgund mit seinen weit verstreuten Dörfern und Seen. Das Gepäck wird vom Bus transportiert, übernachtet wird in einfachen Pilgerherbergen.

Wallfahrt nach Maria Weißenstein und Brixen

Eine Tageswallfahrt führt am 14. September 2017 zum bekannten Südtiroler Wallfahrtsort Maria Weißenstein. Auf dem Rückweg steht in Brixen eine Besichtigung des Doms und des Kreuzgangs auf dem Programm.; Reisebegleitung: August Comploj

Studienreise nach Budapest und Pannonien

Den christlichen Wurzeln Ungarns und seinem kulturellen und geschichtlichen Erbe ist auf dieser Reise ein besonderes Augenmerk gewidmet. Von Pannonhalma geht es weiter nach Budapest, das zu den schönsten Städten der Welt zählt, und schließlich ins pannonische Umland. ; Reisebegleitung: Sr. Ilsemarie Weiffen rscj

Buswallfahrt nach Altötting und Maria Eck

Altötting gilt als wichtigster Wallfahrtsort Süddeutschlands und das Gnadenbild ist jährlich Ziel unserer Wallfahrt. Gemeinsam mit dem Familienreferat der Diözese möchten wir besonders Jubelpaare einladen, mit uns dorthin zu fahren. Heimwärts besuchen wir einen weiteren ganz besonderes Gnadenort: Maria Eck; Reisebegleitung: Pfarrer Bernhard Kopp

Pilgerreise nach Israel

Viele Ortsnamen im Heiligen Land sind uns seit der Kindheit vertraut – auf dieser Reise werden sie lebendig und gewinnen eine neue Bedeutung: Betlehem, Jerusalem, Kafarnaum, See Genezareth oder Nazareth. Eingebettet in Geschichte und Archäologie führt diese Reise zu den wichtigsten Orten und Landschaften der Bibel.; Reisebegleitung: Pfarrer Franz Troyer; Diese Reise ist bereits ausgebucht, es gibt eine Warteliste.