Bildungsreise: Ungarn und seine christlichen Wurzeln

Den christlichen Wurzeln Ungarns und seinem kulturellen und geschichtlichen Erbe ist auf dieser Reise ein besonderes Augenmerk gewidmet. Von Pannonhalma geht es weiter nach Budapest, das zu den schönsten Städten der Welt zählt, und schließlich ins pannonische Umland. Die Reise führt über das Benediktinerkloster Pannonhalma nach Budapest mit Stadtbesichtigung, Besuch der Basilika und einer Schiffahrt auf der Donau. Weitere Stationen sind Felderbrö und Eger mit Kirchenbesichtigungen sowie einer Weinprobe. Der vierte Tag ist dem Besuch von Szentendre und Visegrad mit Stadtführungen gewidmet. Zum Abschluss steht noch ein Besuch im Schloss Gödölö auf dem Programm. Die Heimreise erfolgt über Wien mit einem kurzen Stopp in der Wachau.

Alle Informationen im Reiseprospekt im Download.

Reisebegleitung: Sr. Ilsemarie Weiffen rscj

Datum:
Von Montag, 25. September
bis Samstag, 30. September

Beitrag:
710 Euro (für AbonnentInnen des Tiroler Sonntag 660 Euro)

Dokument:
Reisefolder Budapest (793,4 kB)

Kontakt und Anmeldung: 

Pilgern + Reisen mit dem Tiroler Sonntag
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck
E-Mail: pilgerfahrten@dibk.at - Fax: 0512 / 2230 2299 

Karin Adami: 0512 / 2230 2228 (Dienstag und Donnerstag ganztags)
August Comploj: 0676 / 8730 2224