Meldungen

Papst schreibt angesichts von Missbrauch Priestern einen Brief

Papst Franziskus rief zu einem neuen Umgang mit Macht sowie mit geistlichem und sexuellem Missbrauch in der Kirche auf. Wenn in der Vergangenheit die Unterlassung zu einer Form der Antwort auf die "Kultur des Missbrauchs" geworden sei, so gehe es jetzt um Umkehr, Transparenz, Aufrichtigkeit und Solidarität mit den Opfern.