Wallfahrten 2019

Die Termine der Wallfahrten in den Tiroler Wallfahrtsorten.

Absam: 
Monatswallfahrt an jedem 1. Sonntag im Monat (ganzjährig). Um 14 Uhr Rosenkranz, um 14.30 Uhr Wallfahrtsgottesdienst. 

Götzens:
Von Mai bis Oktober am 30. des Monats um 19 Uhr Wallfahrtsmesse zu Ehren des seligen Märtyrers Otto Neururer. Am 30. Mai mit Dekan Dariusz Hrynyszyn (Axams), im Juni mit Dekan Bernhard Kranebitter (Innsbruck), im Juli mit Dekan Paul Grünerbl (Pitztal), am 30. August mit Dekan Gustl Ortner (Matrei  a. Br.), im September mit Dekan Franz Angermayer (Hall), im Oktober mit Dekan Edi Niederwieser (Finkenberg). 

Gries i. Sulztal:
Ötztaler Hauswallfahrt am 14. Mai und dann von Juni bis Oktober am 13. des Monats. Um 13.30 Uhr Start in Längenfeld, ab 14 Uhr Anbetung in Gries und um 15 Uhr hl. Messe. 

Hollbruck:
Von Mai bis Oktober jeweils am 13. des Monats. Um 19.30 Uhr Rosenkranz, um 20 Uhr Wallfahrtsgottesdienst. 

Innsbruck – Mentlberg:
Wallfahrt ganzjährig jeden 15. des Monats, um 19 Uhr Rosenkranz, anschl. hl. Messe in den Anliegen der Familien, bei Sorgen mit Kindern und Jugendlichen. 

Kronburg:
Wallfahrtstag ganzjährig an jedem 13. des Monats mit hl. Messe um 14.30 Uhr. Vorher um 14 Uhr Andacht vor dem Allerheiligsten. 

Lavant:
Nachtwallfahrten an jedem 13. des Monats von Juni bis Oktober. Um 19 Uhr Start beim Widum, Wallfahrt mit Rosenkranzgebet, um 19.30 Uhr hl. Messe in der Wallfahrtskirche. 

Münster: 
Fatima-Wallfahrt immer am 2. Mittwoch im Monat von Mai bis Oktober. Um 19 Uhr Treffpunkt bei der Hofer-Kapelle, dann hl. Messe in der Pfarrkirche. 

Locherboden:
Nachtwallfahrt von Mai bis Oktober an jedem 11. des Monats. Gebetet wird um Geistliche Berufe, um die Festigung des Glaubens, um gute Familien, um Frieden und Gerechtigkeit. Jeweils um 19.30 Uhr Einstimmung, um 20 Uhr Pilgermesse. Am 11. Mai Firmlingswallfahrt mit Jugendseelsorger Kidane Korabza, im Juni mit Pfarrer Christoph Haider (Oberhofen) und am 11. Juli mit Bischof Hermann Glettler. Die weiteren Zelebranten: Im August Br. Erich Geir OFMCap (Innsbruck), im September Abt  German Erd (Stift Stams), am 11. Oktober Univ.-Prof. Markus Schmidt SJ (Innsbruck).  

Obermauern:
Fatimawallfahrt jeweils am 13. von Mai bis Oktober. Um 19 Uhr Bittgang ab Virgen, um 19.30 Uhr hl. Messe in Obermauern. Eine „Frauenwallfahrt“ ist zusätzlich am 2. Juli um 19 Uhr, die „Familienwallfahrt“ am 5. Oktober um 16.30 Uhr.  

Kaltenbrunn:
Die erste Nachtwallfahrt in diesem Jahr ist am 10. Mai, dann bis Oktober jeden zweiten Freitag im Monat. Die Wallfahrer treffen sich um 20 Uhr im Weiler Nufels vor Feichten; die Lichterprozession führt dann zur Wallfahrtskirche, wo die hl. Messe gefeiert wird.  

Wenns-Piller:
Wallfahrt zum sel. Pfarrer Otto Neururer am 30. der Monate Mai bis September. Jeweils um 19.30 Uhr Treffpunkt beim Pavillon, Prozession zur Kirche Maria Schnnee und danach hl. Messe.  

Maria Waldrast:
Nachtwallfahrt jeden 1. Freitag im Monat von Mai bis Oktober. Um 19 Uhr Betstunde und Beichtgelegenheit, um 20 Uhr hl. Messe. Mit den Wallfahrern feiern: Am 3. Mai Pfarrer Peter Ferner (Axams), am 7. Juni Bischof Hermann Glettler, am 5. Juli Bischofsvikar Jakob Bürgler, am 2. August Abt Raimund Schreier (Wilten), am 6. Sept. Generalvikar Florian Huber und am 4. Oktober Dekan Christoph Schweigl (Sterzing). 

St. Georgenberg:
Nachtwallfahrt an jedem 13. des Monats von Mai bis Oktober. Am 13. Mai Firmlingswallfahrt mit Jugendseelsorger Kidane Korabza, am 13. Juni Wallfahrt mit Dekan Edi Niederwieser (Finkenberg), am 13. Juli mit Abt Beda Szukics aus Bozen-Gries, am 13. August mit P. Raphael Gebauer OSB und am 13. Sept. mit Erzbischof Franz Lackner aus Salzburg. Die Landeswallfahrt am 13. Oktober wird von Bischofsvikar Jakob Bürgler angeführt. Jeweils ab 19.30 Uhr Beichtgelegenheit, um 20 Uhr Rosenkranz, um 20.30 Uhr Pilgergottesdienst. Danach Empfang des Blutsegens möglich. 

Serfaus:
Monatswallfahrten zu „Unserer Lieben Frau im Walde“ – jeweils um 19.30 Uhr ab der Pfarrkirche in Fiss mit Wallfahrtsgottesdienst um 20.30 Uhr in der Pfarrkirche Serfaus. Die Termine: 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September und 2. Oktober (in Lichterprozession). 

Strengen:
Jeden 13. von Mai bis Oktober. Beginn um 19 Uhr mit dem Wallfahrtsgottesdienst in der Kirche, dann Wallfahrt zur Gnadenkapelle Maria-Hilf und dort Andacht. Mit den Wallfahrern feiern: Am 13. Mai Pfr. Herbert Traxl (Zams), im Juni Pfr. Johannes Laichner (Roppen), im Juli Ortspfarrer Georg Schödl, im August Pfr. Gerhard Haas (Kappl), im Sept. Bischof Hermann Glettler und am 13. Oktober Dekan Edi Niederwieser (Finkenberg). 

Die Wallfahrtskirche in Kaltenbrunn.