Impressum & Offenlegung

Tiroler Sonntag - Kirchenzeitung der Diözese Innsbruck 

Medieninhaber (Verleger):
Di­özese Innsbruck. Herausgeber: Generalvikar Mag. Jakob Bürgler; Geschäftsführende Heraus­geberin: Dr. Karin Bauer. Mitgliedschaft im Verband Österr. Zeitungsherausgeber. 

Redaktion: 
Mag. Gilbert Rosenkranz (Leiter), Mag. Walter Hölbling, Mag. Hanspeter Kathrein, Vanessa Rachlé 

Fotoredaktion:
Vanessa Rachlé 

Verwaltung:
Gertrud Rubisoier 

Anzeigen:
Mag. Hanspeter Kathrein 

Anschrift für alle: Riedgasse 9, 6020 Innsbruck, Tel. 0512/2230-2212 (Fax -2229).
E-Mail: kirchenzeitung@dibk.at 

 

Gemeinschaftsredaktion für die Kirchenzeitungen von Linz, Feldkirch, Eisenstadt und Innsbruck: 
E-Mail: office@koopredaktion.at 

 

Abonnementpreise:
Jahresabo Inland: 49 Euro
Jahresabo EU-Ausland Euro 105
Jahresabo Welt (Luftpost) Euro 132 

Abbestellungen nur schriftlich zum 1. Jänner und 1. Juli.

Bankverbindung:Tiroler Sparkasse
IBAN: AT41 2050 3006 0000 4352  und BIC: SPIHAT22 

 

Hersteller:
Intergrafik GmbH, Inns­bruck. 

Alle Rechte sind vorbehalten, auch die Übernahme von Beiträgen nach $44 Abs. 1 und 2 Urheberrechtsgesetz.
Art Copyright ©Bildrecht, Wien 

 

Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz: 

Tiroler Sonntag – Kirchenzeitung der Diözese Innsbruck.

Inhaber: 
Diözese Innsbruck, Riedgasse 9-11, 6020 Innsbruck. 

Unternehmensgegenstand:
Der Tiroler Sonntag ist die offizielle Wochenzeitung der Diözese Innsbruck und berichtet über das kirchliche, gesellschaftliche und kulturelle Leben in der Diözese Innsbruck, in Österreich und in der Welt und  fördert das Glaubenswissen und Glaubensleben der Menschen. 

Eigentumsverhältnisse:
Der Tiroler Sonntag steht zu 100 Prozent im Eigentum der Diözese Innsbruck. 

 

 

Datenschutz:

Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

Facebook-Plugin ("Like"-Button) 

Auf dem diözesanen Internetauftritt sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

  

Sie können der Verwendung von Google Analytics und Facebook auf der diözesanen Website widersprechen und die entsprechenden Dienste im Folgenden abwählen: 

Google Analytics

Facebook