Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Altötting und Passau

Altötting gilt als wichtigster Wallfahrtsort Süddeutschlands und das Gnadenbild ist jährlich Ziel unserer Wallfahrt. "Von jeder Haustür geht ein Weg nach Altötting", sagt ein altes bayerisches Wort. Hier, am Kapellplatz von Altötting, münden alle diese Wege, die viele Millionen Menschen in fünf Jahrhunderten gegangen sind und die Altötting zum „religiösen Herzen Bayerns“ werden ließen. Die Gnadenkapelle in Altötting ist klein an Gestalt, aber groß an Geschichte und Bedeutung. Sie beherrscht den weiträumigen Kapellplatz. Der Kernbau dieser Kirche ist um 700 n.Chr. entstanden. 

 

Am zweiten Tag statten wir Passau einen Besuch ab. Mariahilf in Passau ist eine weitere wichtige Marien-Wallfahrt in Bayern. Das dortige Gnadenbild geht auf ein Originalgemälde von Lucas Cranach zurück, das sich am Hochaltar im Dom zu St. Jakob in Innsbruck befindet. Abends Teilnahme an der Lichterprozession in Altötting. 

Geistliche Begleitung: Pfarrer Bernhard Kopp. 

Datum:
Von Freitag, 11. Oktober 2019
bis Sonntag, 13. Oktober 2019

Kontakt:
pilgerfahrten@dibk.at

Beitrag:
310 Euro | für Abonnenten des Tiroler Sonntag 285 Euro

Anmeldung bis:
15.07.2019

Dokument:
A_FOLDER_AOE-Passau 11.-13.10. 2019.pdf (274,2 kB)

Kontakt & Information:
Karin Adami: 0043 2230 2228 (DI + DO ganztags)
Fax: 0043 512 2230 2299
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck
E-Mail: pilgerfahrten@dibk.at  

Bild: pixabay