Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Tagesfahrt Passionsspiele Erl

Eine Tagesreise führt am 29. Juni zu den ältesten Passionsspielen im deutschsprachigen Raum nach Erl, für die der Dramatiker Felix Mitterer vor fünf Jahren einen neuen Text geschrieben hat. Die Aufführung dauert von 13 bis 16 Uhr. 

Begleitung: Generalvikar Florian Huber 

Zustiege: in Landeck, Imst, Innsbruck, Hall, Wiesing 

Abfahrtszeiten:  

09:00 Landeck

09:20 IMST FMZ (=gegenüber beim Aus&Raus)

09:30 Ötztaler Höhe

09:45 Telfs Shell-Tankstelle 

10:15 Innsbruck Heiliggeiststr.  

10:30 Hall Gasthof Badl

10:45 Schwaz ÖAMTC

10:55 Wiesing Tankstelle/Busstopp

11:30-12:30 Möglichkeit zum Mittagessen (nicht im Preis inkludiert)

16:00 Uhr Rückfahrt

Einkehrmöglichkeit zu Mittag im GH Dresch 

Datum:
Samstag, 29. Juni 2019,

Kontakt:
pilgerfahrten@dibk.at

Beitrag:
69 Euro (Kat. II) oder 63 Euro (Kat. III)

Veranstalter:
Pilgern & Reisen mit dem Tiroler Sonntag

„Abschied Mutter“ Foto: Peter Kitzbichler Passionsspiele Erl 2019